Feedback Quests und mehr
1 1

Started by Gwarp,

46 posts in this topic

Posted

Mal wieder questfeedback:

Ich habe jetzt auf einmal das folgende set, davor war meine hoechste Quest fuer die Schmelze:

1000 Angeln

1000 Werkzeuge

1000 Waffen

1000 Diamanten

1000 Goldbarren

1000 Kleidung

Also die erste quest von den Reihen die ich wahrscheinlich nur aufgrund der verbuggten Truhen freigeschaltet habe. Ich erinnere mich das ihr irgendwo einen Bias zu hoeheren Produkten einbauen wolltet, aber das ist vlt etwas ueber das ziel hinaus. Oder es ist wirklich reiner zufall. Ich werde weiter meine quests hier posten. Je nach dem wann der Truhen fix kommt werde ich die Diamanten wahrscheinlich eine weile ignorieren. Es scheint so als wuerden die Truhen um den Preis des teuersten gebaeudes streuen. Das ist eigentlich keine schlechte idee und motiviert frueher zu bauen als man sonst vlt wuerde. Durch 10 teilen und evt wieder irgendwo deckeln, ansonsten eine gute aenderung.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich nutze diesen Thread mal um mal meine Gedanken zum Spiel mit einzubringen. Gleich zu Beginn, ich habe massiv von 2 Bugs profitiert. Zum ersten ist mein Landsitz komplett ausgebaut, wodurch ich schon mit dem 30k upgrade ein 770er Lager habe und ich konnte durch den Kisten Bug sehr schnell einen Blick ins Lategame werfen,

Meine aktuellen Quests:

75000 Baumstämme   --> +1 Baumstamm Produktion

25000 Bretter              --> +5 Min Automatisierung

75000 Fleisch             --> +1 Fleisch Produktion

1000 Rohdiamanten   --> +5% Verkaufspreise für Mine Produkte

25000 Metall               --> +5 Min Automatisierung

100 Boosts                  --> +5 Min Boosts 

Die Rohdiamanten sind wohl durch den Blick ins Lategame reingerutscht und die 100 Boosts sind langwierig, da es scheinbar net genug Videos gibt. Die anderen sind dafür sehr attraktive Quests.

Generell hat mich das Spiel auf jeden Fall gecatcht, auch wenn mir der Idle Charakter noch ein wenig fehlt, selbst mit 25 Min (bald 35) Automatisierung. Ich werde aber auf jeden Fall weiter spielen und die Entwicklung beobachten, da ich denke das viel Potenzial in dem Spiel steckt. Ich bin aber auch ein Gamer der auf die Herausforderung steht, ich warte schon auf die Quest --> Verkaufe 1 Million von ...

Bei der Prinzessin sehe ich noch mehr Potenzial, finde den einfachen Klick etwas langweilig. Finde die Idee mit den Ressourcen/Produkten die der Prinzessin gebracht werden müssen ziemlich gut.

Auch wenn es bei vielen unbeliebt ist, würde ich mir eine Art achievement System wünschen. 

Das soll es erstmal von mir gewesen sein, da ich noch etwas wenig Spielzeit habe.

 

Ganz Liebe Grüße nach Florida!!!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Heute vor dem reset noch einmal Quest abgegeben und da ist mir bei den neuen eine besonders aufgefallen:

Verkaufe 150000 Baumstämme 5% Schnellere Holzfaellerproduktion.

Je nachdem wie ihr die Zeiten speichert ist die Quest entweder ein Witz oder eine Katastrophe.

Die Zeiten sind unter 0.1.3 noch 3s,10s,25s,20s davon 5% sind jeweils 0.15s, 0.5s 1.25s 1s. Steht zu erwarten das die meisten weggerundet werden? Lohnt sich die Quest erst wenn man die anderen 5% Quests gefunden hat (mir graut vor 150000 Leitern) oder will man sie niemals abgeben weil sie sorgsam ausbalancierte Produktionsketten aus dem Gleichgewicht bringt und das Lager zumuellt?

Ich würde bei solchen Boni sehr vorsichtig sein da sie schwer zu Balancen sind und nicht nur Vorteile bringen.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Verkaufe 150000 Baumstämme 5% Schnellere Holzfaellerproduktion.
Je nachdem wie ihr die Zeiten speichert ist die Quest entweder ein Witz oder eine Katastrophe.

Ja, das finde ich auch noch etwas schwach, so wie die "5% geringere Freischaltkosten für Produkt X". Wir wollten das mal mindestens auf 10% setzen, damit man davon auch was merkt. Steht auf der Liste für das nächste Update.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kurze Frage: Muss man eine Ware verkauft haben um die erste Quest fuer sie zu erhalten? 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich kann dazu nur sagen, dass das vor 1.4 nicht der fall war

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wird bei der goldanzeige denn aufgerundet, wenn man 1.45M hat, dass dann schon 1,5M angezeigt wird? Sollte evtl. Immer abgerundet werden bei der Anzeige, damit das nicht passiert

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich wär da eher für mehr stellen nach dem komma

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kurze Frage: Muss man eine Ware verkauft haben um die erste Quest fuer sie zu erhalten? 

Nein, man muss die Ware freigeschaltet haben, wenn man das Spiel resettet. Dann steht die erste Quest der Questreihe zur Verfügung. Allerdings kann es dann immer noch sein, dass nicht genügend freie Quest Slots für alle verfügbaren Quests zur Verfügung stehen und die nächsten Quests per Zufall ausgewählt werden.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nein, man muss die Ware freigeschaltet haben, wenn man das Spiel resettet. Dann steht die erste Quest der Questreihe zur Verfügung. Allerdings kann es dann immer noch sein, dass nicht genügend freie Quest Slots für alle verfügbaren Quests zur Verfügung stehen und die nächsten Quests per Zufall ausgewählt werden.

Das erklaert warum ich jetzt 1k angeln habe ohne je eine Schmelze gebaut zu haben. Ich denke aber nicht das das ein Problem ist, weil man ja durch den Landsitz und die Gier nach Gold sowieso immer weiter getrieben wird.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hier mal thread necro betreiben da hier ne menge potential fuer den post Releasepatch liegt.

2 Sachen sind mir hier noch eingefallen:

1. Die Lagerquest kann immer noch ein ziemlicher Brocken sein, aber ich weiss nicht genau was man da am besten tut: Die Stufen sind 500,1000,2500 und die Belohnung ist ziemlich imba wenn man bedenkt was man jedes Spiel fuer Lager ausgibt. Allerdings wird die 2500er wohl oft im Questlog vergammeln und da Platz wegnehmen da man ein so grosses Lager fast nie braucht. Ich muss mal schauen was so hohe Stufen tatsaechlich kosten, aber die treibende Kraft bei mir ist eig immer ob das Lager gross genug ist um die naechste Stufe Landsitz zu bauen. Werd wahrscheinlich morgen 500 Metallteile ueber haben, dann sehen wir weiter.

2. Warum gibt es keinen Weg die Automatisierungskosten zu senken? Die sind auch wenn man schon mehrere Boni fuer Erweiterungskosten hat noch ein ziemlicher brocken der dafuer sorgt das sich hoehere Stufen fast nie rentieren. Wenn ich 200k fuer einen Farmslot hinlege rechnet sich das erst nach ungefaehr 50 Stunden aktiver Spielzeit

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hier mal thread necro betreiben da hier ne menge potential fuer den post Releasepatch liegt.

2 Sachen sind mir hier noch eingefallen:

1. Die Lagerquest kann immer noch ein ziemlicher Brocken sein, aber ich weiss nicht genau was man da am besten tut: Die Stufen sind 500,1000,2500 und die Belohnung ist ziemlich imba wenn man bedenkt was man jedes Spiel fuer Lager ausgibt. Allerdings wird die 2500er wohl oft im Questlog vergammeln und da Platz wegnehmen da man ein so grosses Lager fast nie braucht. Ich muss mal schauen was so hohe Stufen tatsaechlich kosten, aber die treibende Kraft bei mir ist eig immer ob das Lager gross genug ist um die naechste Stufe Landsitz zu bauen. Werd wahrscheinlich morgen 500 Metallteile ueber haben, dann sehen wir weiter.

2. Warum gibt es keinen Weg die Automatisierungskosten zu senken? Die sind auch wenn man schon mehrere Boni fuer Erweiterungskosten hat noch ein ziemlicher brocken der dafuer sorgt das sich hoehere Stufen fast nie rentieren. Wenn ich 200k fuer einen Farmslot hinlege rechnet sich das erst nach ungefaehr 50 Stunden aktiver Spielzeit

Zu 1.: Bei mir liegt die Quest für 2.500 auch nur rum und die ist ein ziemlicher Brocken. stört mich allerdings nicht, da es keinen "echten" Slot weg nimmt. Es gibt 4 Slots für waren, 1 für Automation/Boost und 1 für Lager wenn ich das richtig verstanden habe.

Zu 2.: Es gibt eine Quest um Automatisierungskosten zu senken. Habe die "Verkaufe 100.000 Bretter für 5% geringere Automatisierungskosten " heute abgeschlossen. Dazu habe ich allerdings folgende Anmerkungen:

             - Diese Quest galt NUR für den Holzfäller. Dies ging nicht aus der Quest hervor und ist m.M.n. daher ein Fehler.

             - Es gibt in der Upgrades anzeigen Übersicht keinen Hinweis dazu. Dies sollte unbedingt noch eingebaut werden

             - Positiv: Für den Holzfäller funktioniert die Quest zumindest :)

 

Nein, man muss die Ware freigeschaltet haben, wenn man das Spiel resettet. Dann steht die erste Quest der Questreihe zur Verfügung. Allerdings kann es dann immer noch sein, dass nicht genügend freie Quest Slots für alle verfügbaren Quests zur Verfügung stehen und die nächsten Quests per Zufall ausgewählt werden.

Ich vermute, dass es nicht reicht die Ware irgendwann schon einmal freigeschaltet zu haben? Ich habe das Problem, dass ich im 5ten Run ein Set Quests hatte, welches nur mit dem Holzfäller und der Farm zu erledigen war. Daher habe ich weder den Steinbruch, noch die Schmiede gebaut gehabt. Leider habe ich dadurch wieder ein solches Set an Quests bekommen.

Ich habe jetzt die Quest : Verkaufe 150.000 Bretter, hatte aber hatte erst 1 Quest für den Steinbruch und eine für die Schmelze. 

Ich denke, dass es reichen sollte eine Ware einmal freigeschaltet zu haben um die Quests dafür zu bekommen (es kann auch sein, dass ich einfach nur "Pech" hatte).

 

Gruß

Gwarp

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Die Questmechaniken geben immer wieder Anlass zum grübeln :).

Meine tests deuten darauf hin das Michelle's post wörtlich zu nehmen ist, das was man am Ende freigeschaltet hat ist im Questpool für den nächsten Run.

Das ist auch nicht ganz unpraktisch, weil man zum Beispiel eine Quest wie 25000 Kupferbarren erstmal vermeiden möchte und das zur Zeit auch kann (wenn das so stimmt).

Ich hab das immer so gemacht das ich auch bei den niedrigeren Quests am Ende aus Spass die Angel erforscht habe, kostet ja fast nichts. Damit kriegt man dann spätestens nach ein paar versuchen die 1000 Angel quest und muss aufrüsten. Mein aktueller Questpool:

100k Baumstaemme (danke für den Hinweis das die 5% Autokosten nur beim Holzfäller zählt, das ist in der Tat ein Fehler der zu fixen ist (text oder Mechanik ist erstmal egal) 

50k Wolle (total zum kotzen, das ist wirklich Pech

5k Eisenerz

25k Metall

25k Angeln

2500 Lager

Es ist also möglich mehr als 4 Produktquests zu haben und ich werd sie wahrscheinlich alle machen bis auf das Lager mal wieder. Ich habe immer noch einen Goldsack boost von 8k und auch noch nicht viele globale Verkaufsboni gesehen, meine höchste Boostquest war die 100er.

 

Der optimale Spielverlauf (von dem ich weit entfernt bin, und ich werde nicht deinstallieren) ist wahrscheinlich das man erstmal nur Holzfäller pumpt bis man 50k Bretter und 50k Holz fertig hat. Der Produktionsbonus bringt von allen questbelohnungen am meisten. Unterwegs sammelt man dann diverse Lager, Boost und Gold quests auf, da es einfach keine andere Wahl gibt. Bei der Farm muss man dann ein wenig Glück haben und 50k Leder kriegen. Wobei ich jetzt beim abgeben Chancen auf die 50k angeln quest habe, die ist wahrscheinlich der Schlüssel zum Endgame. Ich kann mir schon vorstellen das man mit Schmiede oder Werkstatt Produkten irgendwann mal mehr geld verdient, aber die Quests muss man halt auch erstmal kriegen. Ich werde beim nächsten reset 13 Produktquasts zur Auswahl haben, und 5 slots wenn ich das lager nicht mache. Evt erforsche ich am Ende Rüstungen um mehr Chancen auf Schmiedequasts zu haben. Eine re-roll Mechanik wäre hier auch nicht zu verachten. Man will auch für jedes Gebäude möglichst schnell die 20% Verkaufsbonus von den 4 1k Quests aber die sind schwer zu kriegen bei den höheren Gebäuden. Vielleicht kann man so eine Art Level system einführen, das man zum Beispiel die 100k quests oder 2500 Lager erst kriegen kann wenn man schon viele andere Quests gemacht hat. 

 

Ich werde wenn ich abgebe nochmal hier in den Thread kotzen, rng-jesus zu ehren.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

n nicht zu unterschätzendes element ist definitiv der goldsack... hab den aktuell bei 32k(nach reset 64, warn 2,5mio die ich sparen musste) und hab den holzfäller erstma komplett ignoriert, weil ich lediglich 50k getreide und 1lk kohle als ressourcenquests hab. dazu 100 boots 2,5k lager und 100 autos, abgeben werd ich wsl wenn ich alles bis auf lager und autos hab. es wäre mMn sinnvoll in den resetbildschirm dick reinzuschreiben, dass im nächsten run nur quest zu im aktuellen stand freigeschalteten rohstoffen kommen können.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich bin bis hier unglaublich zufrieden mit dem Quest System. Ich habe mich am Anfang rein auf Holzfäller und Farm konzentriert und erst nach dem 4. oder 5. Neustart das erste mal den Steinbruch gekauft. Ich kann das auch jedem nur empfehlen am Anfang die Quest gewissenhaft zu erledigen und nicht immer direkt zum nächsten Gebäude zu springen. Ich habe aber auch noch einen Beta Account, vielen Dank das es keinen Reset gab.

Die einzigen schwereren Quest durch die ich mich gequält habe, waren 250 Boosts (20 min Boost Zeit) und 2500 Lager (Landsitz Lager Bonus 50%). Diese lohnen sich aber auch, da meine erste Lager Erweiterung nur noch 1250 Gold kostet und ich mittlerweile 3 Boost Plätze habe.

Meine aktuellen Quests:

- Verkaufe 50000 Fleisch                 +1 Fleisch Produktion

- Verkaufe 5000 Kohle                     -5% Kosten für Erweiterungen Steinbruch

- Verkaufe 5000 Metallteile              -5% Kosten für Erweiterungen Schmied

- Aktiviere 500 Boosts                      +5 Min Boost Dauer (derzeit 20 min bei 3 Slots)

- 20 Mio in der Bank                        Goldsack Wert erhöht sich auf 256000 Gold

- Kaufe 500 Automatisierungen       +5 Min längere Automatisierung (derzeit 45 min)

Mein nächster Reset dann bei Erledigung der Verkaufs Quests und 20 Mio in der Bank! Da der Goldsack Bonus ein riesen Push im early Game ist.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich hab tatsächlich alle Quests fertig bekommen, und es hat solange gedauert das mein Landsitz jetzt Stufe 7 hat.

Das neue Set bringt einige interessante Dinge mit sich:

150000 Baumstaemme: 5% höhere Preise für Holzprodukte (yehaa das heisst hier geht es weiter nach oben für Angeln und Leitern)

50000 Korn +1 Korn 

50000 Fleisch +1 Fleisch

1000 Metallteile 5% schmiedepreise

25000 Kupfer 5 Minuten auto

250 Boosts dritter Boost slot.

Das heisst: Man kann Kupferquests kriegen auch wenn man es im letzten Spiel nicht erforscht hat weil man die Quest unendlich gammlig fand. Ich werde diesen Slot wahrscheinlich lange zeit als tot ansehen. Das heißt also wenn man eine Ware einmal freischaltet, kann einen jederzeit die Questreihe heimsuchen. Das ist besonders interessant für: Kupfererz, Kupfer, Waffen und ganz am Anfang Angeln. Wenn ihr die Quests später machen wollt, dann erforscht so wenig wie möglich.

Ich hab mir jetzt auch mal zu Testzwecken ne Androidversion gegönnt. Da hab ich beim ersten mal nur Holz und Bretter gemacht und alle 4 Quests erfüllt. Die ersten 4 Quests sind immer 10 Boosts, 50k Gold auf der Bank, 5 Automatisierungen und 100 Holz. Wenn man keine Farm baut kriegt man folgendes:

5000 Holz, 1000 Bretter, 25 Boosts, 100k auf der Bank, 50 Automatisierungen

Was hier auffällt ist, es gibt keine 6te Quest, weil man keine dritte Ware freigeschaltet hat. Die Lagerquest kommt erst später in den Pool. Man kann also wenn man immer nur Holz, Bretter, Korn spielt die Boost, Bank, und Automatisierungsquest beliebig hoch pushen und das auch relativ zügig. Wenn man hingegen Holzfäller und Farm einmal voll freischaltet hat man 11 Questreihen zur Auswahl. Mit Lager dann 12. Ich habe mittlerweile 19 Waren freigeschaltet, die Hoffnung genau die Quest zu kriegen die ich gerne hätte ist gleich 0 :). RNGesus ist dein Freund.

Damit werden dann die 6 Slots die man hat befuellt, es wird also immer unwahrscheinlicher die Goldquests zu kriegen. Das beste vorgehen ist wahrscheinlich am Anfang ein paar mal die Goldquest zu machen und dann auf Leder zu gehen. Brett, Holz, Korn, Fleisch, Leder sind 5 Produkte für die man Quests machen kann, damit hat man immer einen Slot frei wenn man nicht grade früh die 2500 Lager zieht. Die Quests die man haben will sind 50k Leder und 250 Boosts. Mit 5 Leder pro Farmslot kann relativ schnell jedes fortgeschrittene Gebäude grinden. 

Die nächsten Quests die man sich erhoffen sollte wären dann 50k Kohle und 50k Eisenerz. Da man ansonsten für eine sinnvolle Angelproduktion einen sehr grossen und sehr teuren Steinbruch braucht. Ob das Spass macht solange mit Schmiede und Co zu warten ist eine andere Frage. Man kann sich auch von den Lagerquests und dem Landsitz inspirieren lassen. Ein starkes Lager hilft auch ungemein beim Start in eine neue Runde.

 

 Das ist alles keine direkte Kritik am System sondern mehr Futter für Guideschreiber

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Fleisch Korn und Baumstaemme abgegeben, RGNesus zwei Kleintiere geopfert, und dann sowas

5000 Lagerplatz !!!! und mein goldsack boost ist immer noch 8000

Jetzt erstmal 50000 Bretter zum abreagieren :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hm, also and der Quest Auswahl müssen wir nochmal schrauben.
Momentan spielen wir mit zwei verschiedenen Ideen. 

Entweder wir schreiben die Zufallsauswahl so um, dass automatisch immer die niedrigsten Quests ausgewählt werden - also die mit dem einfachsten Produkt, aber auch der niedrigsten Anzahl. Dadurch würde verhindert werden, dass man eine 1000 Leitern Quest bekommt, bevor man 1000 Fleisch gemacht hat, nur weil man das Produkt versehentlich zu früh freigeschaltet hat.

Oder wir fügen einen Knopf hinzu, mit dem man eine Quest abbrechen kann. Dann geht zwar der Fortschritt verloren (falls man welchen hatte), man bekommt aber eine neue Quest ausgewürfelt.

Was meinst Du dazu?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Fleisch Korn und Baumstaemme abgegeben, RGNesus zwei Kleintiere geopfert, und dann sowas

5000 Lagerplatz !!!! und mein goldsack boost ist immer noch 8000

Jetzt erstmal 50000 Bretter zum abreagieren :)

Haha, du bist echt hart drauf. Wird Zeit für neue Quests!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Quest abbrechen ist ein guter knopf, den sollte man haben, ob der was kostet, oder irgendwie anders limitiert ist ist ne gute Frage.

Zu dem neuen Auswahlsystem:

Es waere gut, weil man so nicht ungewollt Quests ueberspringen kann. Es hiesse aber auch das man wenn man einmal ins Late game reinschaut, erst alle 1000er Quests machen muss bevor man zum Beispiel 50000 Eisenerz kriegt (das ist meiner Ansicht nach eine der staerksten Quests midgame weil sie erlaubt den Steinbruch klein zu halten, ansonsten braucht man fuer 12 metall nen 16er steinbruch und der ist verflucht teuer und viel Klickerei.

Die naechste Spannende frage ist wo man die Goldsack, lager und boost quests einsortiert. Wenn ihr das mit der Truhenquest und einer Quest Baue x Erweiterungen fuer Gebaeude y einbaut gibt es generell mehr auswahl und weniger sell x of y quests. Das waere schonmal gut.

Insgesamt hat die reroll oder abbruch mechanik den groessten Einfluss auf den Spielspass, da man ansonsten einfach tote slots hat wenn man bestimmte brecher zu frueh zieht.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Haha, du bist echt hart drauf. Wird Zeit für neue Quests!

Leider nur 20k geschafft gestern, ihr habt also noch ein wenig Zeit :).

 

Ich denke ein weg den Questabbruch sinnvoll zu handhaben waere mit steigenden Kosten, je nachdem ob man sofort eine neue Quest bekommt, oder die Quest gesperrt wird und man abgeben muss damit sie ersetzt wird. Im ersten Fall muesste das deutlich teurer sein, ansonsten hat man effektiv freie Questwahl implementiert. Ist natuerlich die Frage ob einen das kratzt. Ich denke so wie das Spiel momentan gebalanced ist, dauert es auch mit optimalen Quests noch relativ lang. Und es gibt ja auch relativ wenige Hassquests:Kupfer, Wolle, ich wuerd das Lager jetzt gar nicht mitzaehlen, weil die Belohnung so stark ist das man das sicher irgendwann machen wird, wahrscheinlich zusammen mit dem naechsten Push am Landsitz.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
1 1